Kurze Wege zum Lehrrevier und Schießstand

Die wertvolle Ausbildungszeit wird nicht auf  der Straße vergeudet .

 

Wir freuen uns sehr, dass wir auch für die praktische Ausbildung im Revier und am Schießstand nahegelegene Standorte präsentieren können:

 

Lehrrevier

Unser 650 ha umfassendes Lehrrevier liegt 3 Autominuten von der Jagdschule entfernt.

 

Hier werden die praktischen Ausbildungsbereiche, wie Hochsitzbau, Wildackeranlage, Revierbegehungen sowie Ansitze u.v.m. durchgeführt. In unserem Revier kommen die wichtigsten Hauptwildarten vor: Rehwild, Damwild, Schwarzwild, Fuchs, Dachs, Feldhase, Kaninchen, zahlreiche Raubwild-/ Federwildarten.

 

Direkt an der Jagdschule befinden sich zahlreiche Felder und Wiesen, die die praktische Ergänzung zum theoretischen Unterricht bieten. Ein ausgedehntes Waldgebiet mit unterschiedlichen Baumarten, Sträuchern, Hecken und landwirtschaftlichen Flächen schließt sich unmittelbar an.

Schießstand

Das Schießtraining findet 10 Autominuten von der Jagdschule statt.

Der Übungsschießstand ist gleichzeitig auch der Prüfungsschießstand.

 

Die Bewegungsabläufe des dynamischen Schießens können jahreszeiten- und tageszeitenunabhängig im hauseigenen Laserschießkino - unentgeltlich für unsere Jagdschüler - trainiert werden. Die erfolgreiche Umsetzung beim "echten" Schießen auf dem Schießstand erfolgt nahtlos.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Design by BGK-Marketing.
Jagdschule in Baden | Am Speckgraben 7 | 76707 Hambrücken | Tel. 07255 - 71 31 88 | Zum Kontaktformular | AGB | Datenschutzerklärung